Fussreflexzonenmassage

  • Was ist Fussreflexzonenmassage?

    Die Fussreflexzonen sind klar definierte Punkte, auch Zonen genannt, die sich auf der Fusssohle, Zehen und am Fuss(rücken) befinden. Jede Fussreflexzone wird einem bestimmten Organ oder Bereich im Körper zugeordnet. Die Stimulation dieser festgelegten Fussreflexzonen Punkte lindern Schmerzen, regen die Durchblutung an und bringen die Körpersysteme ins Gleichgewicht.

  • Was bewirkt eine Fussreflexzonenmassage?

    Die Fussreflexzonenmassage kann bei chronischen Problemen unterstützend wirken: Erkrankungen des Skeletts oder der Muskulatur, Sportverletzungen und Schmerzbehandlung, chronische Verletzungen und Probleme (verstopfte Nase), Migräne und Kopfschmerzen, Menstruationsbeschwerden, Allergien, Verdauungsbeschwerden, Organprobleme, Stoffwechselerkrankungen, Müdigkeit und Kraftlosigkeit, Nacken und Schulterverspannungen, Kalte Füße, Durchblutungsstörung. Die Fussreflexzonenmassage kann auch bei psychischen Belastungen helfen: Schlafstörungen, Depressionen, Stress, Erschöpfungszustände.

  • Wer soll die Fussreflexzonenmassage buchen?

    Alle, die Schmerzen lindern, die Nerven positiv beeinflussen, die Selbstheilungskräfte aktivieren, Stoffwechsel & Durchblutung verbessern, den Schlaf verbessern, Innere Ruhe und das Wohlbefinden steigern wollen.

2021 | © Antara und mehr... | Monika Rathgeb | +41795066289 | Kontakt | Impressum